Tipps zum Spinnen

Hier finden Sie mehrere Tipps, um mit dem Article Spinning effizient Texte zu spinnen und die Einzigartigkeit zu erhöhen, ohne dabei die Übersicht zu verlieren.

  1. Beginnen Sie bei einem neuen Text damit, die Absätze zu spinnen. Erstellen Sie für die vorhandenen Absätze alternative Versionen, verschmelzen Sie Absätze oder machen Sie aus einem Absatz mehrere kleinere und stellen Sie einzelne Absätze anders dar. Zum Beispiel kann ein Absatz mit einer Aufzählung auch eine (geordnete oder ungeordnete) Liste sein.
  2. Im zweiten Schritt ist es sinnvoll, ganze Sätze und Halbsätze zu spinnen. Erstellen Sie auch hier wieder alternative Versionen und verschmelzen oder unterteilen Sie Sätze.
  3. Finden Sie Synonyme für einzelne Wörter und binden Sie diese in das Spinning-Template ein. Wenn Wörter mehrfach vorkommen, können Sie diese gleich mit der entsprechenden Synonymgruppe ersetzen und so Zeit sparen.

Jetzt brauchen Sie Ihren Text nur noch mit dem Article Wizard spinnen zu lassen und können die neuen Texte einfach weiterverwenden :)